THANK YOU

„Ron Phillips BLACK ANGELS“ möchte sich bei allen bedanken, die maßgeblich zur Wiederveröffentlichung der BLACK ANGELS-Alben beigetragen waren. Eigentlich bei den Personen, ohne die es garnicht möglich wäre: Die Urbesetzung der BLACK ANGELS:

Pater Bruno alias Harry Stone:
Keyboarder und Gründer der BLACK ANGELS. Er war in den 80gern die treibende Kraft und der unumstrittene Kopf der BLACK ANGELS. Ohne ihn wäre nichts gegangen. Heute wandelt Harry als pensionierter Benediktinermönch auf anderen Pfaden und widmet sich weltlichen Herausforderungen und Projekten. Ruhe kehrt bei ihm trotzdem nicht ein. Er ließ es sich nicht nehmen auch bei den Arbeiten an der Wiederveröffentlichung der CDs aktiv zu sein: Er schrieb auch das passende Vorwort, dass auf den Booklets der neuen CDs zu finden ist. Es kann kein besseres Entree für die Originale geben....

Andy McKay, Lead Gitarrist der Urbesetzung schrieb viele Songs der BLACK ANGELS und bewies zusammen mit Harry Stone und Ron Phillips immer das richtige Händchen für den typischen Sound der BLACK ANGELS. In der einjährigen Phase vor der Wiederveröffentlichung unterstützte er Ron Phillips mit dem Sortieren und Auffinden von verschollenen, unveröffentlichten Songs, Band- und Filmmaterial und Studioaufnahmen, die jetzt als Bonus-Tracks erstmalig auf Tonträger zu finden sind.

Walt Lion, der Bassist aus den Gründerjahren erlebte alle Höhen und Tiefen der BLACK ANGELS und besuchte oft die neue Besetzung bei Konzerten. Auch heute ist seine Meinung und Kritik bei „Ron Phillips BLACK ANGELS“ gefragt. Sein Kommentar zu „Ron Phillips BLACK ANGELS“ ist pragmatisch und kurz: „Better than ever!“

Tommy Stuart war - mit Unterbrechung - von 1982 bis 1985 Schlagzeuger der Urbesetzung und ist heute immer noch aktiv im Rockgeschäft in diversen Bands. Fast wäre es Anfang der 90èr Jahre erneut zu einer Zusammenarbeit zwischen Ron und Tommy in einer anderen Band gekommen.

Romano Pedini (R.i.P.) war von 1983 bis 1984 Schlagzeuger bei den BLACK ANGELS. Er war auf der England Tournee mit dabei und spielte Stücke auf dem Album "Black & White" ein.

Mark Egg, der zweite Gitarrist und ebenfalls Songwriter der alten BLACK ANGELS. Er war bis 1985 mit dabei und ist heute Lehrer für exotische Percussionsinstrumente!

 

IM STILLEN GEDENKEN

Wir trauern um Romano Pedini, der unerwartet und viel zu früh am 18. März 2010 von uns gegangen ist.
Romano war von 1983 bis 1984 Schlagzeuger bei den BLACK ANGELS. Er war auf der England Tournee mit dabei und spielte Stücke auf dem Album "Black & White" ein.
Sein Zitat: " Behaltet mich so in Erinnerung wie ich in den schönsten Stunden meines Lebens bei Euch war."
Wir denken an ihn und sprechen seiner Familie unser aufrichtiges Beileid aus.
Ron Philipps BLACK ANGELS

Oliver Hoppe (RIP)

Stay tuned my friend, where ever you are.